Schachregeln

schachregeln

Online-Version des Mini-Schachlehrbuchs des Deutschen Schachbundes. Einfach Schach lernen! Grundlagen, Tipps und Tricks. Vorwort. Viele User spielen zwar auf onlinecasina.review Schach, sind aber dennoch nicht ausreichend mit den Regeln vertraut. Ich habe diese  ‎ Vorwort · ‎ Ziel des Spiels · ‎ Grundlegende Regeln · ‎ Gangart der Figuren. Die Gangart der Figuren - Schachregeln schnell und einfach erklärt anhand der offiziellen FIDE- Schachregeln.

Video

Kinderschach

Schachregeln - Pamper Casino

Die Dame ist, unter sonst gleichen Voraussetzungen, fast so stark wie zwei Türme zusammen. Läufer Der Läufer bewegt sich diagonal über das Spielbrett, andere Spielfiguren können nicht übersprungen werden. Er hat die Möglichkeit, seinen Antrag darauf zu begründen, dass. Das Ziel ist, den gegnerischen König Schachmatt zu setzen. In der Regel erhält ein Spieler für jede gewonnene Partie einen Punkt, für jede Remispartie einen halben Punkt und für jeden Partieverlust null Punkte. Ist einer der Könige bedroht, spricht man davon, dass er im Schach steht. Ein Spieler darf, wenn er es wünscht, auf den Zug seines Gegners antworten, bevor er ihn aufzeichnet. schachregeln

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *